Hallo,

mein Name ist Trolle und wenn ihr mir in mein hübsches Gesicht schaut, dann wisst ihr auch warum ich so heiße 🙂 Ich schaue euch nämlich mit riesengroßen runden Augen an und frage mich warum ich bei Verantwortung Leben eV gelandet bin.

Mein bisheriges Leben habe ich bei meinem Menschen verbracht, ich weiß nicht ob alles gut und schön bei ihr war, ich weiß nicht einmal mehr ob sie mich wirklich lieb gehabt hat. Denn wenn man jemanden lieb hat, dann gibt man ihn doch nicht so einfach weg,oder?

Irgendwann muss sie mich angeschaut haben und sich gefragt haben: Was soll ich noch mit dem? Weg damit….

So kam ich zu Verantwortung Leben, einem Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat den Tieren zu helfen…ihnen Liebe zu vermitteln wenn die Besitzer oder andere Menschen versagen. Denn verantwortlich sind wir alle, uns wurden ganz viele Rechte gegeben aber auch mit den Pflichten sollten wir lernen umzugehen und dazu zu stehen! Schön zu wissen das es bereits jede Menge solcher Menschen gibt.

Trolle ist nur einer von vielen und wir können sicher nicht jeden retten aber wir können dazu beitragen das sich jetzt das Leben für Trolle ändert. Das er wieder geliebt und geschätzt wird, das er ein zuhause findet bei Menschen die sich ihrer Rolle als Mensch in unserer Welt bewusst sind und die ganz viel Liebe und etwas Geduld übrig haben.

 

 

 

Juli : Mensch sein…

Ein Gedanke zu „Juli : Mensch sein…

  • 8. November 2016 um 16:49
    Permalink

    Es ist wirklich schade, dass so viele hübsche Tiere beim Tierschutz landen. Es wäre schön, wenn sich Leute mehr Gedanken machen würden bevor sie sich ein Tier holen. Oder auch Züchter oder andere Vermittler genauer schauen, wem sie die Tiere bringen. Hoffentlich findet Trolle ein schönes Zuhause.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.