Es gab Zeiten, da war Muckel glücklich.
Man konnte ihn spielen, schmusen und schlafen sehen.
Er tobte durchs Haus und durch die Gärten,
der Schalk sprühte aus seinen Augen.

Es gab Zeiten, da lag er satt und zufrieden bei seinem Frauchen.
Er liebte es von ihr beschmust und geknuddelt zu werden.
Das Glück leuchtete aus seinen Augen.
Muckel dachte das ihm nichts schlimmes widerfahren könne.

Diese Zeiten liegen jetzt weit hinter ihm
und er musste spüren wie grausam die Welt und das Leben sein kann.
Sein Frauchen fand einen neuen Partner
und Muckel war nicht mehr erwünscht.

Neue Zeiten brachen für Muckel an.
Sein Frauchen zog um und nahm ihn nicht mit.
Er wurde einfach so zurück gelassen,
so als hätte es ihn und das Glück nie gegeben.

Es kamen Zeiten da war es bitterkalt und feindlich.
Hunger schmerzte und nirgends ein warmes Plätzchen.
Muckel lernte die andere Seite des Lebens kennen.
Eine Seite die so weh tut das man nicht mehr weiter möchte.

Diese Zeit ist nun vorrüber
Muckel wurde von lieben Menschen gefunden.
Er kam zu „Verantwortung-Leben“
Und dort kümmerte man sich liebevoll um ihn.

Nun darf eine neue Zeit beginnen.
Eine Zeit die ihn vieles vergessen macht,
eine Zeit die das Glück wieder leuchten läßt
und eine Zeit die dauerhaft ist!

Bei wem darf Muckel wieder glücklich sein?   Verantwortung Leben eV

Juni : Eine neue Zeit für Muckel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.