eigentlich habe ich nur ein Bild von einer Katze aus dem Tierheim Bad Hersfeld angefordert um sie im November als Katze des Monats vorzustellen, doch als ich das Bild bekam wurde ich innerlich tief berührt.

Withie hat keine Behinderung, er wirkt nicht krank oder unterernährt und trotzdem…..
Da ist etwas in seinen Augen was mich ihn nicht vergessen lässt, eine Trauer die viel tiefer geht als gewöhnlich, etwas das mir sehr zu Herzen geht und mich wirklich weinen ließ.
Er wurde 2010 geboren und sein Frauchen wurde krank und musste ihn im Tierheim Bitterfeld abgeben. Dort war es sehr überfüllt und das Tierheim Bad Hersfeld half, indem es ihn schließlich 2012 zu sich nahm.
Und seit drei jahren nun wartet Whitie auf ein Zuhause, auf diesen einen Menschen dem er all seine Zuneigung und all seine Liebe schenken kann. Er ist anfangs sehr schüchtern, was wir natürlich verstehen können, aber er sehnt sich nach einer Hand die ihn streichelt, die ihm zeigt das er im Leben noch einmal eine Chance bekommt.
Eine Chance so zu leben wie er es seit vier Jahren schon sehnsüchtig erhofft.whiti

Eine Chance die nur Sie ihm geben können.

Bitte schauen Sie ihn sich an, wir können nicht jeden retten, nicht jedem helfen aber Whitie hat alle Liebe und Hoffnung verdient, er wird es tausendfach zurückgeben. Versprochen !

Ich weiß, Bad Hersfeld ist nicht nebenan aber es ist auch nicht zu weit um diesen Kater glücklich zu machen. Und ich weiß wovon ich rede, denn ich selber stamme aus Hersfeld und war früher Mitglied im Hersfelder Tierschutzverein.

Der lange Weg von Whitie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.